Fachkraft im Ambulant Betreuten Wohnen für Suchtkranke gesucht

Bewo SuchtDer Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V. ist als katholischer Wohlfahrtsverband Träger zweier Suchthilfezentren und einer Kontaktstelle für psychisch Kranke. Die Beratung von Migranten, Schwangeren, Müttern und Familien bilden weitere Schwerpunkte. Als Ergänzung hierzu bieten wir ambulant betreutes Wohnen sowie ambulante Jugendhilfe an. Die Förderung ehrenamtlichen Engagements ist uns ein Herzensanliegen.

Wir suchen für unser Ambulant Betreutes Wohnen für Suchtkranke in Hattingen

zum 01.06.2021 eine/n:

Erzieher /Ergotherapeut/Heilerziehungspfleger

 (m/w/d)

 

Der Stellenumfang beträgt 50%.

Wir bieten Ihnen

  • interessante Fortbildungsmöglichkeiten und Teamsupervision
  • eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
  • fachliche Eingebundenheit
  • kompetente kollegiale Beratung im Team
  • eine tarifliche Eingruppierung entsprechend den AVR Caritas SuE
  • dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse

Wir erwarten von Ihnen

  • eine Ausbildung zur Fachkraft z.B. eine qualifizierte Ausbildung wie Erzieher/in oder Ergotherpeut/in
  • eine hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz
  • emotionale Stabilität und Belastungsfähigkeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir wünschen uns eine belastbare Persönlichkeit. Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Große-Munkenbeck zur Verfügung.

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Suchthilfezentrum Hattingen

Tanja Große-Munkenbeck

Heggerstr. 11, 45525 Hattingen

Telefon: 02324 56990 30

Mail: tanja.grosse-munkenbeck@caritas-en.de

 

 

Download

Stellenausschreibung Bewo