FSJ oder Bufdi: Freiwillige für Schwelm gesucht

Erfahrungen sammeln für die Zukunft, sich in einem spannenden Arbeitsfeld ausprobieren, dabei in Teamwork anderen Menschen helfen und selbst davon profitieren - das ermöglicht ein Einsatz im Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas Ennepe-Ruhr. Für unser Haus an der August-Bendler-Straße in Schwelm suchen wir Engagierte für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder für den Bundesfreiwilligendienst. Die Bewerbungen für den Start am 1. August 2021 laufen.

Zu unserem Wohlfahrtsverband: An verschiedenen Standorten mit den Haupthäusern in Hattingen und Schwelm haben wir im Kreis Ennepe-Ruhr eine breite Palette von Hilfen für Menschen in Not aufgebaut.

Dazu gehören zum Beispiel die Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien in prekären Verhältnissen inklusive einer stationären Wohngruppe für Kinder und Jugendliche. Die verschiedenen Arbeitsbereiche der Sucht- und Drogenberatung schließen beispielsweise die Arbeit im Bereich der Suchtprävention schon bei den Kleinsten mit ein. Die Beratung, Assistenz und Betreuung psychisch Kranker reicht von den Kontaktstellen, in denen Betroffene und Angehörige Rat und Unterstützung finden, bis zum Betreuten Wohnen, also der Unterstützung der Betroffenen in ihrem eigenen Zuhause. Gemeinsam mit der Diakonie vor Ort betreibt die Caritas außerdem einen Tafelladen und eine Kleiderkammer.

Anzusprechen für Bewerbungen ist:

Caritas-Direktor Dominik Spanke
Bahnhofstraße 23
45525 Hattingen
Tel. 02324/5699011