Kleiderlade im November geschlossen

 Auch die Abgabe von Spenden ist  in der ehemaligen Turnhalle Kaiserstraße vorerst nicht möglich. "Wir möchten niemanden gefährden. Damit tragen wir mit dazu bei, Infektionsketten zu unterbrechen und eine weitere Verbreitung des Virus einzudämmen", sagt Angelika Beck von der Caritas. Der Tafelladen in der Wilhelmstraße bleibt weiterhin geöffnet.