Mit Musik Leben retten

Am Freitag, 23. April, 20 Uhr, ist es wieder so weit: Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, und die Aktion "Wir gegen Rassismus" starten die zweite European Solidarity Challenge. Zu dem live moderierten Charity-Konzert zugunsten der Flüchtlingshilfe von Caritas international haben zahlreiche Künstler und Künstlerinnen zugesagt. Dazu zählen unter anderen Patrick Kelly, Gil Ofarim, Peter Maffay, Tom Gregory, Die Höhner, Kasalla, Maël & Jonas von The Voice of Germany 2020, Cat Ballou, Judy Bailey und der Jugendchor No Limits.Genauere Informationen zum Line-Up folgen kurz vor dem Event.

Bei der ersten Ausgabe des Challenge im Mai 2020 kamen, zugunsten Betroffener der Coronakrise weltweit, mehr als 27 000 Euro Spenden zusammen - alles Geld floss in die Corona-Nothilfe von Caritas international. In diesem Jahr werden die Spendeneinnahmen für Geflüchtete im Südsudan, in Bangladesch, auf der griechischen Insel Lesbos und in anderen Teilen der Welt verwendet. Als Ziel hat sich das Hilfswerk für die Aktion 2021 mindestens 50.000 Euro gesetzt. Wie Sie das Event live mitverfolgen können, erfahren Sie unter untenstehendem Link.

https://www.caritas-international.de/spenden/online/european-solidarity-challenge2021

Zum Livestream geht es über den Facebook-Link:

https://fb.me/e/TdRxsbSz