Schwangeren- und Familienberatung

welche sozialen Leistungen es gibt, welche Rechte Schwangere und junge Eltern z. B. gegenüber dem Arbeitgeber haben und vieles andere mehr.

Die Schwangeren- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes bietet zu all diesen Fragestellungen ein breitgefächertes Informations- und Beratungsangebot sowie Möglichkeiten finanzieller und materieller Unterstützung, z.B. durch Antragstellung an die Bundesstiftung "Mutter und Kind". Die Beratung und Begleitung kann auch nach der Geburt des Kindes fortgeführt werden.

 

Im Rahmen der Frühen Hilfen findet einmal wöchentlich mittwochs von 9:30 - 11:30 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle unser Müttercafé "Mbambini" statt. Schwangere und junge Mütter treffen sich mit ihren Babys im Alter bis zu einem Jahr zu einem zwanglosen Frühstück. Die Gruppe wird von einer erfahrenen Fachkraft geleitet, die den Teilnehmerinnen bei allen Fragen rund um Erziehung, Ernährung und Pflege der Kinder zur Seite steht.

 

Ausländische Frauen können oft mangels Kinderbetreuungsmöglichkeiten nicht an Sprachkursen teilnehmen. Die Beratungsstelle bietet daher einen Sprach- und Orientierungskurs für ausländische Schwangere und Mütter an, zu dem Babys bis zu einem Jahr mitgebracht werden können.

Im Sprachkurs "Mbambini" treffen sich die Frauen verschiedener Nationalitäten montags und freitags von 9:30 - 11:30 Uhr, um unter der Leitung einer pädagogischen Fachkraft erste Deutschkenntnisse zu erwerben und Orientierungshilfe für ihren neuen Lebensraum zu erhalten.



Ansprechpartnerinnen:

 

Melanie Becker-Ostendorf, Dipl.-Sozialarbeiterin

Sabine Niespor,  Dipl.-Sozialpädagogin




Sprechzeiten:

Mo - Do         10 - 12 und 14 - 16 Uhr

Fr                  10 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Ein Kind verändert Ihr Leben

Ein Kind verändert Ihr Leben.
Eine Schwangerschaft und das Leben mit einem Kind sind meistens ein Grund zur Freude.
Allerdings tauchen hierbei nicht selten Probleme auf, bei deren Lösung wir Ihnen gerne Hilfe anbieten:

  • Information, Beratung und Begleitung vor, während und nach der Schwangerschaft und Geburt bis zum 3. Lebensjahr des Kindes
  • Konfliktberatung ohne Ausstellung eines Beratungsnachweises
  • Ganzheitlicher Beratungs- und Hilfeansatz
  • Fallbezogene Kooperation und Vernetzung
  • Hilfe und Beistand bei der Durchsetzung von Ansprüchen
  • Frühe Hilfen
  • Sozialrechtliche Beratung und Begleitung
  • Begleitung nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Nachhaltige Ressourcen, orientierte Beratung und Lebensplanung einschließlich beruflicher Perspektiven
  • Onlineberatung

Wir beraten Sie absolut vertraulich, kostenlos und unabhängig