Caritas sucht Super-Mentoren

Postkarte Elternmentor

Möchten Sie Eltern mit Zuwanderungsgeschichte unterstützen, sich besser zurechtzufinden und sprachliche Barrieren zu überwinden? Indem Sie übersetzen und weiterhelfen? Dann werden Sie 
Eltern-Mentor der Caritas Ennepe-Ruhr.


Zeitraum: 01.08.2020 - 31.07.2021


Ziel: Eltern-Mentoren ermutigen andere Eltern mit Zuwanderungsgeschichte in ihrer Muttersprache dazu, sich in Einrichtungen wie Kindergarten und Schule einzubringen. 


Qualifizierungsangebote zu den Themen:

  • Deutsches Bildungssystem 
  • Elternrechte in Kindergarten & Schule
  • Kinderrechte in Deutschland
  • Deutsches Gesundheitssystem
  • Moderationstechnik
  • Mehrsprachigkeit

 

Postkarte Schülermentor

Möchten Sie Schüler*innen mit Zuwanderungsgeschichte dabei helfen, sich besser zurechtzufinden und sprachliche Barrieren zu überwinden? Dann werden Sie 

Schüler-Mentor der Caritas Ennepe-Ruhr.

Zeitraum: 01.08.2020 - 31.07.2021


Ziel: Ehrenamtliche unterstützen die 
Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte beim Deutschlernen an schulischen Lernorten. 


Qualifizierungsangebote zu den Themen:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Umgang mit Kindern mit
  • Fluchterfahrung
  • Kommunikation zwischen Schule und Erziehungsberechtigten
  • Lehrmethoden
  • Fördermaterialien & Praxisbeispiele

 

Sie möchten Schüler-Mentor oder Eltern-Mentor werden? Dann melden Sie sich bei der Caritas 
Ennepe-Ruhr! Wir freuen uns auf Sie!


Ihr Kontakt zum Mentorenprogramm:


Caritas Ennepe-Ruhr e.V.


Zolzaya Bazarsad
Migration und Ehrenamt
Kortenstraße 23
45549 Sprockhövel

Telefon: 02339 90 888 90
E-Mail: zolzaya.bazarsad@caritas-en.de