Das Suchthilfezentrum Hattingen bietet jeden Dienstag eine Sprechstunde im Jugendzentrum Haßlinghausen an.

Das Suchthilfezentrum Hattingen der Caritas Ennepe-Ruhr erweitert sein Angebot der Sprechstunden in Sprockhövel. Ab 2. November wird jeden Dienstag von 13 bis 15 Uhr Beratung im Jugendzentrum Haßlinghausen an der Geschwister-Scholl-Straße 8 angeboten. Zusätzlich läuft auch weiterhin die Sprechstunde dienstags von 8 bis 12 Uhr an der Von-Galen-Straße 7 (Gemeindehaus St. Januarius) in Niedersprockhövel.

Terminvereinbarungen sind für Sprockhövel-Haßlinghausen über das SHZ Hattingen unter Tel. 02324 92560 möglich. Die Caritas-Berater für Niedersprockhövel sind unter Tel. 02324 77474 zu erreichen.

Das Caritas-Suchthilfezentrum ist Anlaufstelle für Menschen mit Suchterkrankungen und ihre Angehörigen. „Wir möchten unser niedrigschwelliges Angebot für unsere Klienten und Klientinnen erweitern. Und dazu gehören auch möglichst kurze Wege“, sagt Tanja Große Munkenbeck, Leiterin des Suchthilfezentrums Hattingen, über die Beweggründe für das zusätzliche Angebot. Caritas-Mitarbeiter Nils Johannböcke (Foto) wird Hauptansprechpartner für die Beratungssuchenden im Jugendzentrum Haßlinghausen sein.

Beratungszeiten und offene Sprechstunden bietet die Caritas Ennepe-Ruhr mit der Suchthilfe in Hattingen, Sprockhövel, Schwelm, Ennepetal und Breckerfeld. Alle Informationen dazu sind zu finden unter:

www.caritas-en.de/helfen-beraten/suchthilfe/sucht-und-drogen

 

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem Pressearchiv.

Zurück

Ihr Kontakt zu uns

Patrizia Labus

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  02336  819538 

E-Mail:    patrizia.labus@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Marienweg 5

58332 Schwelm

Claudia Kook

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  02336  819537 

E-Mail:    claudia.kook@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Marienweg 5

58332 Schwelm