Aktuelle Meldungen

Freizeitaktivitäten

Freizeitgruppe Time out

Das Caritas Suchthilfezentrum Hattingen/Sprockhövel bietet ab Anfang September ein neues Projekt für junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren an. Im Fokus stehen Freizeitaktionen, die bei einem unverbindlichen Kennenlern-Abend mit den Teilnehmern abgestimmt werden. mehr

Berufsschüler spenden

Schüler des Berufkollegs spenden für Suchthilfe

Vielen Dank an die Schüler des Berufskollegs Hattingen, die ihr Preisgeld beim Kreativwettbewerb unter anderem an unser Suchthilfezentrum in Hattingen gespendet haben. mehr

Kisten packen im Tafelladen

Video-Blog aus dem Tafelladen Schwelm

Im Video-Blog der Propstei St. Marien Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm berichtet Caritas-Mitarbeiterin Angelika Beck vom emsigen Treiben im Schwelmer Tafelladen. mehr

Gruppenangebot erwachsene Kinder Suchtkranke

Neues Gruppenangebot für erwachsene Kinder von Suchtkranken

Warum ist da diese Angst? Warum gibt es immer wieder Probleme in Beziehungen zu anderen Menschen? Warum gibt es Schuldgefühle? Was hat das mit Kindheitserfahrungen zu tun? Solchen Fragen können erwachsene Kinder von Suchtkranken bei einem neuen Angebot des Caritas-Suchthilfezentrums Hattingen/Sprockhövel nachgehen. mehr

Warn-App: Beitrag für Schwächste der Gesellschaft leisten

Corona-App: Beitrag für die Schwächsten der Gesellschaft leisten

Caritas-Direktor Dominik Spanke sieht Interesse aller, durch das neue Frühwarnsystem nicht nur die viel zitierten Risikogruppen zu schützen. mehr

Steigende Zahl von Kunden bei der Tafel

Steigende Zahl von Kunden bei der Tafel

Mehr Menschen, die Hilfe brauchen, stehen auf der einen Seite. Auf der anderen Seite gehen die Lebensmittelspenden zurück. mehr

Immer mehr Jugendliche rauchen Shihas und E-Zigaretten

Immer mehr Jugendliche rauchen Shishas und E-Zigaretten

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai weisen die Präventions-Experten der Caritas-Suchthilfezentren auf die Gefahren des Konsums und die Wichtigkeit von Aufklärungsprojekten hin. mehr

Kleiderladen wieder geöffnet

Schwelmer Kleiderladen nach Corona-Pause wieder geöffnet

Wegen der Abstandsregeln dürfen sich immer nur zwei Kunden gleichzeitig in den Räumen in der ehemaligen Turnhalle Kaiserstraße umsehen. mehr

Kreuzbund-Gruppe trifft sich wieder

Kreuzbund-Selbsthilfegruppe trifft sich wieder

Die Mitglieder nutzen dafür einen von der Caritas eingerichteten digitalen Gruppenraum. mehr

Papiertüten

Tafel- und Kleiderladen wieder offen

Nach einer "Corona-Pause" unterstützen die Ehrenamtlichen in Schwelm ab sofort wieder Bedürftige. Der Kleiderladen hat zunächst nur für Annahmen geöffnet. Auch die Lebensmittelausgabe der Gemeindecaritas Heilig Geist in Hattingen läuft wieder an. mehr

Kind mit essen Tafel-Spende

Wenn der Kühlschrank leer ist: Spendenaktion für Tafel in Schwelm

Sonst kommen sie oft wöchentlich in die Tafelläden, weil es in ihren Haushalten am Nötigsten fehlt. Doch jetzt ist die Versorgung bedürftiger Menschen und ihrer Familien schwierig geworden. Die Rotarier helfen nun auch dem Tafelladen in Schwelm – auch virtuell. mehr

Beratungsgespräch als Spaziergang

Den meisten Menschen hilft derzeit Bewegung - viele Beratungsgespräche laufen als Spaziergang

Wann immer es möglich ist, machen sich die Caritas-Betreuer des Ambulant betreuten Wohnens derzeit mit ihren Klienten auf den Weg an die frische Luft. Regelmäßige Bewegung gehört insgesamt - für alle - zu den 10 wichtigsten Tipps in Corona-Zeiten. mehr

Caritas bietet Sorgentelefon für Familien

Caritas bietet erweitertes Sorgentelefon für Familien

Infos zu neuen Kindergeld-Bedingungen und veränderten Freibeträgen, Unterstützung bei Behördenanträgen, Einkaufs-Hilfe für Alleinerziehende oder ein offenes Ohr bei ganz alltäglichen Sorgen: Die Berater der Caritas haben ihr Angebot erweitert. mehr

Kind an Computer Pad

Experten raten: Zeiten ohne Bildschirm nicht vergessen

Kontaktsperre statt Osterurlaub, die Zeit ohne Schule und Kita geht quasi übergangslos in Ferien über. In der aktuellen Situation ist die Versuchung für Kinder und Jugendliche groß, mehr Zeit mit digitalen Medien zu verbringen. mehr

Jahresbericht Cover

Neuer Jahresbericht der Suchthilfe

Das Caritas Suchthilfezentrum in Schwelm und Hattingen haben den Jahresbericht in neuer, kompakter Form herausgegeben: Der Konsum von Alkohol und Cannabis führte zu den meisten Beratungen. mehr

Twitter

Die Caritas twittert

Der Verband im Ennepe-Ruhr-Kreis baut sein Netzwerk in den Sozialen Medien aus. mehr

Werner Buhl-Pompös

Trauer um Werner-Gabriel Buhl-Pompös

Der Caritasverband Ennepe-Ruhr trauert um den langjährigen Mitarbeiter Werner-Gabriel Buhl-Pompös. mehr

Michael Nieder

Abschied von Michael Nieder

Mit Trauer und Anteilnahme geben wir Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitarbeiters der Caritas Ennepe-Ruhr e.V., Diakon Michael Nieder. Er ist am Freitag nach langer Krankheit verstorben. mehr

Neuer Vorsitz Caritas und Kreisdekanat

Neue Doppelspitze für Kreisdekanat und Caritas

Monsignore Heinz Ditmar Janousek ist als Kreisdechant und Vorsitzender des Caritasverbandes Ennepe-Ruhr verabschiedet worden. Seine Nachfolge treten Pfarrer Holger Schmitz als Caritasvorsitzender und Propst Norbert Dudek als neuer Kreisdechant an. mehr

Gutmensch Jahreskampagne

Sei gut, Mensch! Jahreskampagne der Caritas

Gutmensch zu sein, hat häufig eine negative Note, weil das Wort impliziert, dass sich jemand übertrieben korrekt verhält. Die Caritas nutzt für ihre Jahreskampagne das Wortspiel: "Sei gut, Mensch" und verleiht dem Wort eine positive Betrachtungsweise, indem sie die vielen guten Menschen darstellt, die sich jeden Tag für andere einsetzen. mehr

Viele Menschen haben zwar Arbeit, aber können von ihrem Lohn nicht leben.

Arm trotz Arbeit

Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland auf einem Rekordtief. Doch zum Bild gehört auch, dass viele Menschen zwar Arbeit haben, aber von ihrem Lohn nicht leben können. mehr

Präventionsfachkraft

Neue Präventionsfachkraft

Aktiv werden, bevor es zu spät ist, das ist das Ziel der Suchtprävention der Caritas Ennepe-Ruhr. Mit einer neuen Präventionsfachkraft möchte das Schwelmer Suchthilfezentrum das Thema vorantreiben. mehr

Bildungsstudie

Gegen den Trend: Im EN-Kreis sinkt die Zahl junger Menschen ohne Schulabschluss

Der Caritasverband Deutschland gibt alles zwei Jahre seine Bildungsstudie heraus, aus der die Zahl derer hervorgeht, die ohne Hauptschulabschluss die Schule verlassen. In der aktuellen Studie lag die Quote der Schulabgänger im Jahr 2017 deutschlandweit bei 6,9 Prozent und damit einen Prozentpunkt höher als 2015. mehr

Neue Kleiderkammer / B. Dinkloh

Neue Kleiderkammer hat geöffnet

Am 1. August war es soweit: Die neue zentrale Kleiderkammer in Schwelm in der ehemaligen Turnhalle Kaiserstraße hat ihren Betrieb aufgenommen. mehr

Zertifizierung durch FITKIDS /  P. Labus

FITKIDS hilft Kindern aus suchtbelasteten Familien

Wenn Sucht den Alltag bestimmt, sind meist die direkt Betroffenen im Fokus. Aber was ist mit den Kindern, die die Sucht ihrer Eltern miterleben und darunter leiden? Das Suchthilfezentrum Schwelm der Caritas Ennepe-Ruhr unterstützt sie und ihre Eltern mit dem Programm FITKIDS, mit dem das Suchthilfezentrum nun zertifiziert wurde. mehr

Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch erkrankte Menschen in Hattingen erstrahlt in neuem Glanz / B. Dinkloh

Kontakt- und Beratungsstelle in Hattingen erstrahlt in neuem Glanz

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen des Caritasverbandes Ennepe-Ruhr konnte in der Bahnhofstraße jetzt den frisch renovierten Begegnungsraum „Oase“ beziehen. Damit verbessern sich die Bedingungen für die vielen Gruppenangebote der Abteilung deutlich. mehr

Arbeitslosenreport1

Freie Wohlfahrtspflege NRW kritisiert Schieflage auf dem Ausbildungsmarkt

Mehr Lehrstellen als Bewerber – Diese positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt gilt leider nicht überall. Wie der neue Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege zeigt, fehlten im Ennepe-Ruhr-Kreis im vergangenen Ausbildungsjahr 828 Ausbildungsstellen. mehr

Schwangere Frau

Caritas befürchtet steigenden Druck auf Schwangere durch neuen vorgeburtlichen Bluttest

Werdende Eltern möchten heute oftmals bereits vor der Geburt Klarheit über den Gesundheitszustand ihres Kindes haben und mögliche Behinderungen ausschließen. Die Caritas Ennepe-Ruhr sieht dies kritisch und weist darauf hin, dass durch die ... mehr