Ambulant Betreutes Wohnen bei Ihnen Zuhause

Das Ambulant Betreute Wohnen der Caritas Ennepe-Ruhr unterstützt Sie zu Hause. Unser Betreutes Wohnen richtet sich an Menschen mit einer Suchterkrankung und psychischen Erkrankungen in Schwelm, Ennepetal, Sprockhövel, Hattingen und Gevelsberg.

Ziel ist, stationäre Behandlungen zu verkürzen und weitere Krankenhausaufenthalte zu vermeiden. Wir erarbeiten mit Ihnen einen individuellen Hilfeplan, damit Sie eigenverantwortlich Ihr Leben in  den eigenen vier Wänden bewältigen können. Das Betreute Wohnen der Caritas bietet Ihnen die Chance, Isolation zu vermeiden und Kontakte nach außen zu knüpfen. Unsere Hilfe richtet sich nach Ihrem persönlichen Hilfebedarf.

 

Unser Betreutes Wohnen unterstützt Sie:

  • bei Ihnen zu Hause,
  • dabei, Ihren Haushalt zu organisieren,
  • dabei, Krisen zu bewältigen und vorzubeugen,
  • bei Ihrer Lebensplanung,
  • dabei, Ihren Tag zu strukturieren,
  • bei einer gesundheitsfördernden Lebensführung,
  • durch entlastende Gespräche,
  • dabei, einen Arbeitsplatz zu finden und zu erhalten,
  • dabei, Ihre Freizeit zu gestalten,
  • im Umgang mit Behörden,
  • bei Erledigungen und Einkäufen
  • dabei, soziale Isolation zu verhindern,
  • durch regelmäßige Zusammenarbeit mit Fachärzten, Therapeuten und Kliniken.

 

Unsere Gruppenangebote

Ein weiterer Bestandteil des Betreuten Wohnens der Caritas Ennepe-Ruhr sind Gruppenangebote, darunter zum Beispiel:

  • Kochgruppe
  • Kreativgruppe
  • Frühstücksgruppe
  • Sportgruppe
  • Schwimmgruppe für Frauen
  • Bewegungs- und Freizeitangebote
  • Kaffee- und Spielenachmittag
  • Ausflüge

Die Freizeitgestaltung ist neben der beruflichen Orientierung ein wichtiger Bestandteil der Integration in die Gemeinschaft. Hierdurch entwickeln Sie soziale Kontakte und Beziehungen. Wir motivieren Sie sowohl zur eigenen Freizeitgestaltung als auch zur Teilnahme an unseren Freizeitaktivitäten.

 

Unser Team

Unser Team im Betreuten Wohnen besteht aus erfahrenen Caritas-Mitarbeitenden mit fachspezifischen Ausbildungen und Zusatzqualifikationen. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt zwischen Ihnen und unseren Mitarbeitern sind die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

 

Kostenträger

Betreutes Wohnen ist eine Leistung des SGB IX im Rahmen der Eingliederungshilfe. Die Caritas Ennepe-Ruhr ist durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe anerkannter Anbieter des Ambulant Betreuten Wohnens in Schwelm, Ennepetal, Gevelsberg, Sprockhövel und Hattingen.

Ihr Kontakt für Hattingen

Tanja Große Munkenbeck

Diplom-Sozialarbeiterin, Suchttherapeutin (VDR)

 

 

Telefon:  02324  92560 

Fax:        02324  9256049 

E-Mail:    shz-hattingen@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Suchthilfezentrum Hattingen

Heggerstr. 11

45525 Hattingen

Ihr Kontakt für Schwelm

David Nieder

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

 

 

 

Telefon:  02336  9242530 

Fax:       02336  9242549 

E-Mail:    bewo-schwelm@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Suchthilfezentrum Schwelm

August-Bendler-Str. 14

58332 Schwelm

Ihr Kontakt für Hattingen

Tanja Große Munkenbeck

Diplom-Sozialarbeiterin, Suchttherapeutin (VDR)

 

 

Telefon:  02324  92560 

Fax:        02324  9256049 

E-Mail:    shz-hattingen@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Suchthilfezentrum Hattingen

Heggerstr. 11

45525 Hattingen

Ambulant Betreutes Wohnen bei Ihnen Zuhause

Das Ambulant Betreute Wohnen der Caritas Ennepe-Ruhr unterstützt Sie zu Hause. Unser Betreutes Wohnen richtet sich an Menschen mit einer Suchterkrankung und psychischen Erkrankungen in Schwelm, Ennepetal, Sprockhövel, Hattingen und Gevelsberg.

Ziel ist, stationäre Behandlungen zu verkürzen und weitere Krankenhausaufenthalte zu vermeiden. Wir erarbeiten mit Ihnen einen individuellen Hilfeplan, damit Sie eigenverantwortlich Ihr Leben in  den eigenen vier Wänden bewältigen können. Das Betreute Wohnen der Caritas bietet Ihnen die Chance, Isolation zu vermeiden und Kontakte nach außen zu knüpfen. Unsere Hilfe richtet sich nach Ihrem persönlichen Hilfebedarf.

 

Ihr Kontakt für Schwelm

David Nieder

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

 

 

 

Telefon:  02336  9242530 

Fax:       02336  9242549 

E-Mail:    bewo-schwelm@caritas-en.de

 

Caritasverband Ennepe-Ruhr e.V.

Suchthilfezentrum Schwelm

August-Bendler-Str. 14

58332 Schwelm

Unser Betreutes Wohnen unterstützt Sie:

  • bei Ihnen zu Hause,
  • dabei, Ihren Haushalt zu organisieren,
  • dabei, Krisen zu bewältigen und vorzubeugen,
  • bei Ihrer Lebensplanung,
  • dabei, Ihren Tag zu strukturieren,
  • bei einer gesundheitsfördernden Lebensführung,
  • durch entlastende Gespräche,
  • dabei, einen Arbeitsplatz zu finden und zu erhalten,
  • dabei, Ihre Freizeit zu gestalten,
  • im Umgang mit Behörden,
  • bei Erledigungen und Einkäufen
  • dabei, soziale Isolation zu verhindern,
  • durch regelmäßige Zusammenarbeit mit Fachärzten, Therapeuten und Kliniken.

 

Unsere Gruppenangebote

Ein weiterer Bestandteil des Betreuten Wohnens der Caritas Ennepe-Ruhr sind Gruppenangebote, darunter zum Beispiel:

  • Kochgruppe
  • Kreativgruppe
  • Frühstücksgruppe
  • Sportgruppe
  • Schwimmgruppe für Frauen
  • Bewegungs- und Freizeitangebote
  • Kaffee- und Spielenachmittag
  • Ausflüge

Die Freizeitgestaltung ist neben der beruflichen Orientierung ein wichtiger Bestandteil der Integration in die Gemeinschaft. Hierdurch entwickeln Sie soziale Kontakte und Beziehungen. Wir motivieren Sie sowohl zur eigenen Freizeitgestaltung als auch zur Teilnahme an unseren Freizeitaktivitäten.

 

Unser Team

Unser Team im Betreuten Wohnen besteht aus erfahrenen Caritas-Mitarbeitenden mit fachspezifischen Ausbildungen und Zusatzqualifikationen. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt zwischen Ihnen und unseren Mitarbeitern sind die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

 

Kostenträger

Betreutes Wohnen ist eine Leistung des SGB IX im Rahmen der Eingliederungshilfe. Die Caritas Ennepe-Ruhr ist durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe anerkannter Anbieter des Ambulant Betreuten Wohnens in Schwelm, Ennepetal, Gevelsberg, Sprockhövel und Hattingen.