Migration

Integration stellt einen dynamischen, mehrdimensionalen und langwierigen Prozess zwischen dem Neuzuwanderer und der Aufnahmegesellschaft unter Wahrung der jeweiligen kulturellen Identität dar. Ziel der Fachberatung für Integration und Migration (FIM) ist es, den Neuzuwanderer zu unterstützen und zu begleiten, Hilfen, Beratung und Orientierung in allen Lebensbereichen anzubieten sowie entsprechende Angebote zu entwickeln und zu fördern, so dass in rechtlicher, sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht eine aktive Teilnahme in unserer Gesellschaft möglich ist.

Zu folgenden Fragen können Sie sich beraten lassen:

  • Zuwanderungs- und Aufenthaltsstatus
  • Lebensgestaltung im neuen Umfeld
  • Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Eingliederung in Arbeit und Beruf
  • bei sozialrechtlichen Unklarheiten
  • bei psycho-sozialen Problemen

Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe - Flüchtlinge im Ehrenamt 

Die Caritas Ennepe-Ruhr möchte insbesondere das Thema Flüchtlinge und Ehrenamt in den Fokus nehmen. Dazu möchten wir zum einen Ehrenamtliche für die Arbeit mit Flüchtlingen gewinnen und zum anderen gezielt geflüchtete Menschen in ehrenamtliche Tätigkeiten bringen. Unsere Koordinatorin Zolzaya Bazarsad verfügt über das notwendige Fachwissen und bringt Flüchtlinge und Ehrenamt zusammen. 

Wenn Sie sich freiwillig einbringen, ziehen Sie selbst auch viele Vorteile daraus: Sie fühlen sich gebraucht. Sie haben Spaß bei Ihrem Einsatz und lernen neue Menschen kennen. Außerdem erweitern Sie Ihr Wissen und können sich fortbilden. Und Sie können in die soziale Arbeitswelt hineinschnuppern.

Melden Sie sich bei uns und werden Sie aktiv! Wir freuen uns auf Ihr Ehrenamt im Ennepe-Ruhr Kreis

Kontakt per E-Mail: zolzaya.bazarsad@caritas-en.de oder Tel: 02339 9088890.