Kleiderladen und Kleiderkammer

Kleiderspenden werden hier angenommen und an Bedürftige ausgegeben.

Jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr und jeden Mittwoch zwischen 10 und 12 Uhr findet die Kleiderausgabe im Schwelmer Kleiderladen  statt. Seit 2019 betreibt die Caritas Ennepe-Ruhr gemeinam mit der Diakonie Mark-Ruhr und dem DRK die Spendenstelle in der ehemaligen Turnhalle Kaiserstraße (Zugang über Markgrafenstraße 18).

Hier können sich bedürftige Menschen wie Sozialhilfeempfänger, Rentner, Geflüchtete oder Alleinerziehende bei Vorlage eines Nachweises der Bedürftigkeit mit Kleidung eindecken. Dank der zahlreichen Spenden können so Erwachsenen wie auch Kindern zahlreiche Anziehsachen und Schuhe, aber auch Handtücher oder Bettwäsche und kleinere Sachen an Hausrat zur Verfügung gestellt werden. 

Integriert im Kleiderladen findet sich auch eine Fahrradwerkstatt. Dort werden alte Fahrräder angenommen, verkehrssicher gemacht und gegen eine klene Spende an bedürftige Menschen abgegeben. Ehrenamtlicher  Werkstattleiter Reinhardt Diederichs ist jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr vor Ort. 

 

Öffnungszeiten Kleiderladen Schwelm:

Dienstag und Donnerstag 15 - 17 Uhr

Mittwoch 10 - 12 Uhr


Kleiderkammer in Hattingen

Im Hattinger Caritas-Haus an der Bahnhofstraße 23 gibt es eine Kleiderkammer, die von der Caritas-Konferenz betrieben wird. Sie ist im Untergeschoss des Hauses zu finden (Nebeneingang direkt links neben dem Haupteingang). Gut erhaltene und saubere Kleidung kann während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

 

Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer in Hattingen:

Montag und Donnerstag 9 - 12 Uhr

Donnerstag 15 - 17 Uhr

Ihr Kontakt zu uns

Angelika Beck

Dipl.-Sozialarbeiterin

 

 

Telefon:   02336 9242510 

E-Mail:    info@caritas-en.de

 

Schwelmer Kleiderladen

Turnhalle Kaiserstraße (Eingang über Markgrafenstraße 18)

58332 Schwelm